ESTOS MetaDirectory 4 Enterprise - 5 User

Artikelnummer: 2210000700320

Kategorie: Metadirectory


223,66 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stück
 


Das MetaDirectory ist ein LDAP-Server für schnellen Zugriff auf Kontaktdaten. Es führt unterschiedliche Datenbanken zu einem einzigen, unternehmensweit einsetzbaren, konsistenten LDAP-Verzeichnis zusammen. Dadurch stehen relevante Daten wie Telefonnummern und weitere Kontaktdaten allen Mitarbeitern zur Verfügung. Die intelligente Aufbereitung der Daten ermöglicht eine einfache Suche und die schnelle Präsentation der Resultate – auch bei großen Datenbeständen.

>Funktionen:
>Anbindung Ihrer Datenquellen
Kontaktdaten anbinden. Das MetaDirectory bietet eine Vielzahl an Schnittstellen, sogenannte Replikatoren, um so viele verschiedene Kontaktdatenquellen wie möglich anbinden zu können. Hier stehen nicht nur klassische Schnittstellen wie ODBC, LDAP oder CSV zur Verfügung sondern auch immer mehr WebService basierte Replikatoren, um auch cloudbasierte Systeme wie MS Office365, MS CRM Online oder Salesforce CRM zu integrieren.


>Rufnummern Normalisierung
Bringen Sie alle Rufnummern in dasselbe Format. Normalisierte Rufnummern sind die Grundlage für eine performante Rückwärtssuche in Kontaktdaten. Daher bietet das MetaDirectory ein tiefgreifendes Regelwerk, um Telefonnummern automatisch in das superkanonische Format zu überführen.


>Standardisierung von Kontaktdaten
Ein Format für all Ihre Kontakte. Das MetaDirectory bietet dank seines LDAP-Schemas und dem Feldzuweisungsassistenten eine einfache Möglichkeit, Kontaktdaten aus heterogenen Datenquellen in ein standardisiertes Format zu transformieren. Dadurch wird die Suche und Weiterverarbeitung extrem vereinfacht.


>Sichere Bereitstellung der Daten
Schützen Sie ihre Kontaktdaten. Kontaktdaten gehören zu den wichtigsten Informationen eines Unternehmens, daher müssen diese auch besonders geschützt werden. Dank des MetaDirectory Enterprise können nun auch die Zugriffbeschränkungen der Kontaktdatenquellen im MetaDirectory abgebildet werden, was die damit als Grundlage zur Verwirklichung des „need-to-know“ Prinzips bildet. Des weiteren können dank HTTPs und LDAPs auch die Verbindungen verschlüsselt werden.


>Zusammenführen von Datenquellen
Exportieren Sie Ihre Daten. Die MetaDirectory-Varianten Professional und Enterprise verfügen zusätzlich über einen Mechanismus, Ihre Daten auch zu exportieren (z.B. als Microsoft Active Directory Kontakte, XML- oder CSV-Datei). So lassen sich regelmäßige Datensynchronisationen einfach und ressourcenschonend realisieren. >Anbindung an Telefone und TK-Anlagen
Ihre Kontaktdaten auf Ihrem Telefon. Viele LDAP- und XML-fähige Telefone und TK-Anlagen namhafter Hersteller (u.a. Apple, Aastra, Cisco, innovaphone, Polycom, Unify und snom) unterstützen die Anschaltung von LDAP-Telefonbüchern. Dies macht es möglich, direkt am Endgerät nach Kontakten und Rufnummern zu suchen und bei eingehenden Anrufen eine Rufnummernauflösung durchzuführen.


>Schnittstellen (technisch)
- ODBC (Access, SQL Server, MySQL, ...)
- LDAP (OpenLDAP, NDS, Public Directories)
- Active Directory / Global Cataloge
- Öffentliche Exchange-Verzeichnisse (MAPI)
- Exchange Webservice (EWS) / Microsoft Office365
- IBM Notes
- Google Apps for Work / G Suite
- Tobit David
- DATEV pro
- Microsoft Dynamics CRM / Dynamics365
- Salesforce SOAP Webservice
- Text/CSV File

>Anwendungen
- Microsoft Dynamics CRM, Navision, AX
- Microsoft Dynamics CRM Online / Dynamics365
- Microsoft Exchange / Office365
- IBM Notes
- Google Apps for Work / G Suite
- SAP CRM, R3, Business One
- Salesforce CRM
- Sugar CRM
- Cobra CRM PRO/PLUS, adress PLUS
- DATEV pro
- Sage ACT!, CRM
- Schleupen.CS
- und viele mehr...
EOL zum 31.12.2020

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.